Ausgewählte Artikel aus der Mitgliederzeitschrift "FORUM" vermitteln die Philosophie der Deutschen HörbehindertenSelbsthilfe e.V. sicher am besten.

Die Themen reichen vom Leben mit der Schwerhörigkeit und ihren Folgen über Tipps zur Kommunikationstaktik oder Aktivitäten von Selbsthilfegruppen bis hin zu Erlebnisberichten aus Rehas und vielen weiteren Themen.

Viel Spaß beim Stöbern!

Schriftdolmetscher am Arbeitsplatz – meine Erfahrungen…

Beitrag im FORUM 49, Frühling/Sommer 2018

Von M. B.

Schriftdolmetscher kannte ich bisher nur von unseren Herbstseminaren. Dort sind sie eine angenehme Unterstützung, aber dank FM-Anlage für mich nicht unbedingt nötig. Deshalb habe ich eine solche Unterstützung bei der Arbeit immer als „überflüssig“ und für mich „peinlich“ angesehen. Ich war es gewohnt, bei unseren internen Fortbildungen und Teambesprechungen entweder meine eigene FM-Anlage zu benutzen (wenn es nur einen Sprecher gab) oder mich auf meine „Abseh-Fähigkeiten“ zu verlassen…  smile

Als wir vor 2 Jahren einen neuen Kollegen bekamen, der deutlich schlechter hörte als ich, beschlossen wir, gemeinsam einen Schriftdolmetscher zu beantragen – natürlich nur ihm zuliebe… Tja, ich war gänzlich überrascht, dass mein Antrag innerhalb von 2 Wochen vom Integrationsamt genehmigt wurde! So gut scheinen meine Ohren also tatsächlich nicht zu sein…

Weiterlesen: Schriftdolmetscher am Arbeitsplatz – meine Erfahrungen…

RUNDER TISCH SHG in Eisenach

Bericht im FORUM 50, Winter 2018: RUNDER TISCH, 20. April 2018 in Eisenach

Von Ch. Sch.

FORTBILDUNGSSEMINAR FÜR HÖRBEHINDERTE (ehemals SPRECHERSEMINAR) und RUNDER TISCH sind in der DHS eine bekannte Größe. Das Seminar ist nicht mehr nur auf aktive Gruppenleiter und deren Vertreter beschränkt. Es kann sich jeder zu diesem Seminar anmelden und als Nicht-Gruppenleiter auch am RUNDEN TISCH teilnehmen.

So wird der Gedanken- und Erfahrungsaustausch über die Gruppen hinweg intensiviert. Das ist auch für die DHS wichtig, da der „demografische Faktor“ nicht an uns vorbeigeht und neue Gruppenleiter nicht auf Bäumen wachsen.

Weiterlesen: RUNDER TISCH SHG in Eisenach

DHS-Fortbildungsseminar für Hörbehinderte 2018 – Thema Resilienz

Beitrag im FORUM 50, Winter 2018: DHS-FORTBILDUNGSSEMINAR vom 19. bis 22. April 2018 in Eisenach, Thema: Resilienz, Referentin: Marion Sodemann

Von U. L.

Das Seminar fand in der „Mitte Deutschlands“ statt, direkt gegenüber der Wartburg. (Ja, wir blickten vom Haus Hainstein zur Wartburg rüber.) Die Teilnehmerzahl war maximal. Die Einladung zu dieser Veranstaltung hatte mich neugierig gemacht: Resilienz entwickeln. Wie schaffen es Menschen Krisen zu überstehen und sogar an ihnen zu wachsen?

Weiterlesen: DHS-Fortbildungsseminar für Hörbehinderte 2018 – Thema Resilienz

Gelingende Gespräche führen: Bericht zum DHS-SPRECHERSEMINAR 2017

Von Christine Schiffer

Das diesjährige SPRECHERSEMINAR "Gelingende Gespräche führen II" baute auf dem aus 2016 auf.

Die notwendige Teilnehmerzahl konnte erreicht werden. Der Vorstand der DHS und alle an der Ausrichtung Beteiligten würden sich eine höhere Anmeldung und Teilnahme beim Runden Tisch / SPRECHERSEMINAR wünschen. So konnten wir in kleiner, feiner und ausgesuchter Runde inklusive neuer Gesichter das Seminar starten.

Weiterlesen: Gelingende Gespräche führen: Bericht zum DHS-SPRECHERSEMINAR 2017

Gelebte Selbsthilfe pur – Runder Tisch SHG 27.05.2016

Von IR

Ich bin schon viele Male beim RUNDEN TISCH SHG dabei gewesen – mein Debüt hatte ich als „stilles Mäuschen“ 1999, dazumal noch in den alten Gemäuern der Baumrainklinik mit Übernachtung im Hotel. Boah, was war ich beeindruckt von der Tagung, von den Inhalten, von den selbstbewussten TeilnehmerInnen um Erika, Anne, Angela, Regina…

Thema war damals schon die Finanzierung der SHG-Arbeit. Für mich besonders wichtig, hatte ich doch 1998 eine SHG für Hörgeschädigte in Niesky ins Leben gerufen. Ich bin immer noch dankbar für die ersten wichtigen Anleitungen und Wissensvermittlungen. Ein wichtiges Thema, welches sich wie ein roter Faden durch die Veranstaltungen in den Jahren zog, wird es doch immer wieder gern von „Alten Hasen“ oder Neulingen am RUNDEN TISCH debattiert.

Weiterlesen: Gelebte Selbsthilfe pur – Runder Tisch SHG 27.05.2016

Deutsche Hörbehinderten Selbsthilfe e. V. – Copyright © 2017. Alle Rechte vorbehalten.