Unsere Seminare: Angebote und Veranstaltungen der DHS

Neben den vielfältigen Angeboten der regionalen Selbsthilfegruppen bietet die Deutsche Hörbehinderten Selbsthilfe e. V. für betroffene Schwerhörige und Ertaubte sowie deren Angehörige alljährlich bundesweite Veranstaltungen an, die sich immer größerer Beliebtheit erfreuen. Hierfür stehen wir in Kontakt mit einer Vielzahl interessanter Referenten und Referentinnen.

Seminare für die aktive Selbsthilfe

Der Leitgedanke ist dabei immer die "Hilfe zur aktiven Selbsthilfe". Ob RUNDER TISCH SHG, FORTBILDUNGSSEMINAR (ehemals SRECHERSEMINAR) oder HERBSTSEMINAR – unsere Seminarangebote können unabhängig von einer Mitgliedschaft in Anspruch genommen werden. Für unsere Mitglieder gibt es allerdings attraktive Sonderpreise.

Um die Kosten für diese wichtige Selbsthilfe- und Multiplikatorenarbeit gering zu halten, bemüht sich die DHS in den letzten Jahren verstärkt und erfolgreich um öffentliche Fördermittel.

Details und Berichte zu den einzelnen Angeboten finden Sie unter den folgenden Links:

Zusätzlich, allerdings nicht regelmäßig bieten wir (oft gemeinsam mit der  Deutschen Tinnitusliga (DTL) das Seminar:

Haben Sie Interesse an unseren Veranstaltungen? Seminarausschreibungen des laufenden Jahres finden Sie unter: Aktuelles

Suchen Sie Referenten?

Möchten Sie selbst ein Seminar zu einem bestimmten Thema organisieren? Wir kennen sowohl namhafte Fachleute (Ärzte und Psychologen) wie auch engagierte Selbstbetroffene, die sich als Referenten für Veranstaltungen in einer SHG und auch für öffentliche Termine zur Verfügung stellen. 
Bitte sprechen Sie bei Fragen hierzu am besten den DHS-Vorstand an.

Deutsche Hörbehinderten Selbsthilfe e. V. – Copyright © 2017. Alle Rechte vorbehalten.