Ausgewählte Artikel aus der Mitgliederzeitschrift "FORUM" vermitteln die Philosophie der Deutschen HörbehindertenSelbsthilfe e.V. sicher am besten.

Die Themen reichen vom Leben mit der Schwerhörigkeit und ihren Folgen über Tipps zur Kommunikationstaktik oder Aktivitäten von Selbsthilfegruppen bis hin zu Erlebnisberichten aus Rehas und vielen weiteren Themen.

Viel Spaß beim Stöbern!

Kommunikationsabenteuer im "schnellen Brüter"

Artikel aus FORUM 15, Juni 2001 , Seite 11 ff

Hier beschreibt die Autorin die praktische Umsetzung der "Kommunikationsbrücke" bei der Besichtigung eines stillgelegten Atomkraftwerks. Tipps und positive Erfahrungen, wie auch ein hörbehinderter Mensch gut an einer Führung teilnehmen kann.

Weiterlesen: Kommunikationsabenteuer im "schnellen Brüter"

Millenniumsreha in Rendsburg

Artikel aus FORUM 13, Juni 2000 , Seite 17 ff

Selbsterfahrung, Kompetenz, Absehtraining, Hören und Technik... Der Erfahrungsbericht von Klaus Büdenbender gibt einen guten Überblick über die Rehabilitation für Hörgeschädigte im Reha-Zentrum Rendsburg.

Weiterlesen: Millenniumsreha in Rendsburg

Maggi - oder die Würze im Leben als schwerhöriger Mensch

Artikel aus FORUM 12, Dezember 1999 , Seite 23 ff  

In diesem Bericht schildert Anne Jung ihre Eindrücke vom DHS-Herbstseminar 1999 in Königswinter. Im Workshop referierte Jochen Müller über die These "Leben ist Einsam-Sein", aktiv erarbeiteten die Teilnehmer Erkenntnisse wie "Ändere die Umstände - oder deine Einstellung zu ihnen".

Weiterlesen: Maggi - oder die Würze im Leben als schwerhöriger Mensch

Deutsche Hörbehinderten Selbsthilfe e. V. – Copyright © 2021. Alle Rechte vorbehalten.