DHS-HERBSTSEMINAR 2022: Schwierige Selbsthilfe – höreingeschränkte Kommunikation in maskierten Zeiten

Herbstseminar der Deutschen Hörbehinderten Selbsthilfe e. V. (DHS) vom 29. September bis 2. Oktober 2022 (Donnerstag bis Sonntag)
Referent:
Oliver Hupka, Audiotherapeut (DSB)
Tagungsort: 
Aqualux Tagungshotel, Ahornstraße 7 in 36364 Bad Salzschlirf

In der kommunikativen Interaktion zwischen Menschen mit und ohne Hörschäden ergeben sich eigentlich in allen Lebenslagen immer wieder Verständigungsprobleme, die oftmals nur schwer aufzulösen sind. Das obligatorische Tragen von Masken im derzeitigen Pandemiegeschehen verstärkt diese Thematik zusätzlich, weil höreingeschränkte Menschen ihr hörendes Gegenüber nun noch weniger akustisch verstehen können.

Weiterlesen: DHS-HERBSTSEMINAR 2022: Schwierige Selbsthilfe – höreingeschränkte Kommunikation in maskierten...

LBG-Rhetorik-Workshop 2022

gezeichnete Haende rosa und orangefarben Schriftzug LBG DGS Die Deutsche Hörbehinderten Selbsthilfe e. V. (DHS) bietet vom 26. September bis 2. Oktober 2022 wieder einen LBG-Rhetorik-Workshop an – das Erlernen und Vertiefen der Lautsprache Begleitenden Gebärden für Anfänger und Fortgeschrittene.

Referent: Klaus G. Pufahl, Mitarbeiter und Dozent, LOOR ENS GbdR. Köln
Veranstaltungsort: Aqualux Tagungshotel, Ahornstraße 7 in 36364 Bad Salzschlirf

Weiterlesen: LBG-Rhetorik-Workshop 2022

Deutsche Gesellschaft: Barrierefreiheitsstärkungsgesetz wird seinem Namen nicht gerecht!

Die Deutsche Gesellschaft der Hörbehinderten Selbsthilfe und Fachverbände e. V. (DG), der auch die Deutsche Hörbehinderten Selbsthilfe e.V. angehört, kritisiert in einer Pressemiteilung, dass das neue Barrierefreiheitsstärkungsgesetz weit hinter den Erwartungen zurückbleibt. Es biete kaum wirkliche Verbesserungen für Menschen mit Hörbehinderungen, einige Aspekte hätten sich gegenüber dem ursprünglichen Entwurf sogar verschlechtert. Einige Regelungen wie z.B. die Ausnahme von kommunalen und regionalen Verkehrsdiensten von einem Großteil der Verpflichtungen würden sogar viele Barrieren erhalten und festigen, mit denen viele Menschen alltäglich konfrontiert und herausgefordert werden. Dem im Gesetzestext formulierten Ziel der Umsetzung umfassender Barrierefreiheit würde das Gesetz somit nicht gerecht. Die DG und ihre Verbände halten das Gesetz für durchsetzungsschwach und unzureichend.

Weiterlesen: Deutsche Gesellschaft: Barrierefreiheitsstärkungsgesetz wird seinem Namen nicht gerecht!

3. DHS-Fortbildungsseminar für Hörbehinderte, 19. bis 22. Mai 2022, Bad Salzschlirf

Workshop:

„Weil ich an mich glaube, stellt mein Umfeld sich gerne auf mich ein.“
Wer den Selbstwert stärkt, findet leichter Lösungen für Hörbarrieren.

Termin: 19. bis 22. Mai 2022
Referentin: Jana Verheyen, Audio Coach
Tagungsort: Bad Salzschlirf (Hessen)

Weiterlesen: 3. DHS-Fortbildungsseminar für Hörbehinderte, 19. bis 22. Mai 2022, Bad Salzschlirf

Herbstseminar 2021: „Leben mit Höreinschränkungen – warum fällt der Alltag so schwer... "

Herbstseminar der Deutschen Hörbehinderten Selbsthilfe e. V. (DHS) vom 7. bis 10. Oktober 2021 (Donnerstag bis Sonntag)
Referent:
Dr. Volker Kratzsch, Ärztlicher Direktor der VAMED-Klinik, Bad Grönenbach
Tagungsort:
WYNDHAM GARDEN Wismar, Bellevue 15, 23968 Gägelow (bei Wismar)

Über den Einstieg in Grundlagen des ‚schweren Hörens‘ im Alltag der betroffenen Personen werden Lösungswege für eine mögliche störungsfreie Kommunikation aufgezeigt.

Weiterlesen: Herbstseminar 2021: „Leben mit Höreinschränkungen – warum fällt der Alltag so schwer... "

Unterkategorien

Deutsche Hörbehinderten Selbsthilfe e. V. – Copyright © 2021. Alle Rechte vorbehalten.