Meine 'Dinger' - die Hörgeräte

Hörgeräte - unsere "Goldstückchen" am Ohr

Fröhliche Namen für Hörgeräte und CI

Im DHS-Portal wurde einmal gerätselt, auf welche liebevollen Namen Hörgeräte und CI getauft werden könnten. Dahinter steckt der Gedanke, dass diese Hightech-Geräte Schwerhörigen unschätzbare Dienste leisten. Sie als „meine Dinger“ zu bezeichnen, sei da nicht besonders nett. Positive Bezeichnungen statt schlicht „Hörgeräte“ könnten sich außerdem auf die Akzeptanz der Hörschädigung auswirken. Die Diskussion läuft bereits seit 2009 und geht immer noch weiter ...

hgjoh-sm

Die Diskussionsstarterin berichtet, dass sie schon an die Namen „Tom und Jerry“ gedacht habe. Jeweils ein Name für links und rechts. Auch „Goldstücke“ kamen ihr in den Sinn, wobei allerdings Verwechslungsgefahr mit Produkten einer Bäckerei bestünde.

Von künstlichen Ohren und Blechöhrchen

Vorschläge kommen in dieser Online-Diskussion fast am laufenden Band: z.B. „Horchis“ für Hörgeräte und „Blechöhrchen“ fürs CI. Manche nennen Freund und Helfer einfach „Öhrchen“. Wahlweise kommen dann auch „künstliche Ohren“ zum Einsatz oder sogar „Glitzerohren“, denn die Ohrpassstücke können ja so schön mit Strass verziert werden. Eine Teilnehmerin kommt ins Grübeln,

„ist es mein Blau-Gelbes oder soll man 'Schlappohr' sagen?"

Wenn die Ersatzohren noch nicht eingeschaltet sind sagt eine Portalerin

„ich hab meine Ohren noch nicht an“.

Eine andere Diskussionsteilnehmerin berichtet,

„manchmal sage ich auch ‚meine Lauscher’ oder ‚ich bin noch nicht auf Sendung’".

Eine Schreiberin nennt die Geräte seit ihrer Kindheit einfach „Stöpsel“.

Ein Mitglied merkt an, dass in der Frühförderung der Begriff „Hörcomputer“ beliebt sei, weil das stolz auf die Technik mache. Dagegen klingt „Hörrohre“ natürlich eher Retro. Augenzwinkernd liest man auch Begriffe wie „Ab-Hörgerät“ und „Ohr-Mopeds“ oder gar FM-Anlage, wenn die Abkürzung zufällig zum eigenen Namen passt.

Und dann gab’s noch einen kreativen Sohnemann, der den Namen „Höri“ für die Geräte seiner Mutter erfand.

Hassliebe zur notwendigen Technik

Für manche stellt sich die Frage nach einem liebevollen Namen gar nicht:

„Ich hasse das ‚Ding’ – wie soll ich ihm da einen schönen Namen geben“.

Von einer gewissen Hassliebe zeugen denn auch Ausdrücke wie „Schiet-Dinger“ und „elende Kriepel“ oder gar "Dick und Doof". Oder man bleibt lieber beim neutralen HG (gesprochen: Hageh). Doch wird auch überlegt, dass ein liebevoller Name fürs Hörgerät dazu beitragen könnte, die Schwerhörigkeit besser zu akzeptieren. Schließlich leiste das Gerät wertvolle Hilfe.Hörgeräte oder Glitzerohren?

Vielleicht sind nicht alle Vorschläge ganz ernst gemeint, aber die Liste der kreativen Namen wächst stetig, auch mit Simon & Garfunkel, Fix & Foxi, Maria & Margot, Dagobert & Daisy, Micky & Pluto, A- und B-Hörnchen bzw. A- und B-Hörchen ...

Bleibt noch zu sagen, dass es im Verlauf der Online-Diskussion bereits zu einigen Taufen kam. Die anfangs erwähnten „Goldstückchen“ werden jetzt pfleglich so genannt. Und mit einem kräftigen Schluck taufte eine Trägerin ihr CI auf den Namen „Erni“ und das Hörgerät auf „Bert“. Als neueste Namen wurden noch Hearly und Öhrli bekannt gegeben, letzteres in Anspielung auf eine Selbsthilfegruppe mit dem Namen Öhrli-Treff und gerne mit dem Zusatz "Öhrli in the Morning", weil da das Gerät meistens sofort benötigt wird.

Mal sehen, wie die Verwandtschaft auf die neuen Familienmitglieder reagiert. Die kreative Namensfindung geht sicherlich weiter …

Neue Namen für Hörgeräte und/oder CI:

  • A-Hörchen & B-Hörchen
  • A-Hörnchen & B-Hörnchen
  • Ab-Hörgerät
  • Blau-Gelbe
  • Blechöhrchen (und Doppelblechohr)
  • Dinger (Schietd.)
  • Dagobert & Daisy
  • Dick & Doof
  • Erni & Bert
  • Ersatzohren (oder künstliche O.)
  • Ersatzteile
  • Fix & Foxi
  • Glitzerohren
  • Goldstücke
  • Hearly
  • HG (HaGehs)
  • Horchies
  • Hörcomputer
  • Höri
  • Hörrohr
  • Kriepel (elende K.)
  • Lauscher
  • Maria & Margot
  • Micky & Pluto
  • ‚Ohren’
  • Öhrchen
  • Öhrli (in the Morning)
  • Ohr-Mopeds
  • Schlappohr
  • Simon & Garfunkel
  • Stöpsel
  • Tom & Jerry

Deutsche Hörbehinderten Selbsthilfe e. V. – Copyright © 2017. Alle Rechte vorbehalten.