Hören und Verstehen

"Nicht sehen trennt von den Dingen, nicht hören trennt von den Menschen"  (Immanuel Kant)

 Ein Hörverlust passiert oft schleichend und unbemerkt. Auffällig oft ziehen sich aber die betroffenen Menschen zurück. Da wird die Familienfeier zur "Qual", große Gesprächsrunden mit Kollegen werden gemieden, weil man "ja doch nichts versteht", Telefonate sind zu anstrengend und Hörgeräte nur bedingt sporttauglich, Kino und Konzerte werden nicht mehr als Vergnügen erlebt.

Als Hörbehinderte sind wir aber nicht "Opfer" unserer Ohren. Lesen Sie hier über verschiedene Taktiken und Hilfsmittel, die wirklich dabei helfen, dass das schwere Hören leichter wird.

Dieser Bereich wird stetig weiterentwickelt. Sollten Sie Anregungen und Fragen haben, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf!

Deutsche Hörbehinderten Selbsthilfe e. V. – Copyright © 2017. Alle Rechte vorbehalten.