Die DHS feiert ihr 30-jähriges Bestehen!

 Das 30-jährige Jubiläum wollen wir mit unseren Mitgliedern gebührend feiern. Für den Vorstand der DHS ist es Grund genug, auch ein besonderes HERBSTSEMINAR in Pforzheim-Hohenwart auszurichten. Hier finden Sie die gebündelten Informationen zur Jubiläumsfeier 2017, den Seminaren sowie zum geplanten Freizeitprogramm.1987-2017 30 Jahre Hoerbehindertenselbsthilfe Logos mit gelber Pusteblume

Seminare

  • Wir bieten einen LBG-Rhetorik Workshop mit Volker Maaßen von Loor Ens/ Köln an. Dieser findet erstmals von Sonntag bis Donnerstag statt. Damit soll für die Kursteilnehmer die Möglichkeit gegeben werden, bei Interesse die Angebote zum HERBSTSEMINAR nutzen zu können. Einzelheiten hierzu und Preise entnehmen Sie bitte der Seminarbeschreibung „LBG-Rhetorik-Workshop“.
  • Erstmalig wird es einen Pantomime-Workshop geben, welcher nur am Samstag stattfindet und auf max. 20 Teilnehmer begrenzt ist. Die Registrierung erfolgt der Reihe nach gemäß dem Eingang der Anmeldungen. Weitere Informationen sind unter „Pantomime mit JOMI“ zu finden.
  • Für das HERBSTSEMINAR am Samstag und Sonntag steht das spannende Thema der Selbsthilfe mit anschließender Diskussionsrunde im Fokus. Referent ist Oliver Hupka, klinischer Audiotherapeut der MEDIAN Kaiserberg Klinik Bad Nauheim. Die 20 Teilnehmer vom Pantomime-Workshop mit JOMI können am Sonntag gern zur Diskussionsrunde hinzustoßen. Infos und Preise entnehmen Sie bitte der Seminarbeschreibung „HERBSTSEMINAR“.

Ausflug nach Maulbronn

Natürlich wird es auch wieder einen Freizeittag am Freitag mit anschließender Mitgliederversammlung am Abend geben. Wir besuchen mit den Teilnehmenden das UNESCO Weltkulturerbe Kloster Maulbronn, im Naturpark Kraichgau-Stromberg. Es gilt als die am vollständigste erhaltene Klosteranlage mit Wirtschaftsgebäuden des Mittelalters in Europa. Ein Bus wird uns vom Hohenwart Forum nach Maulbronn bringen, dort erwartet uns ein Führer. Mit unserer FM-Anlage werden wir mit ihm die komplette Klosteranlage erkunden. Danach bleibt noch genügend Zeit, um sich im weitläufigen Park zu entspannen, bis am Nachmittag der Bus uns wieder nach Hohenwart zurückbringt. Bitte auf bequemes, aber dennoch festes Schuhwerk achten. Lunchpakete werden wieder nach dem Frühstück ausgeteilt, ebenso die Technik.

Die Zeiten dazu und nähere Infos zum kompletten HERBSTSEMINAR Ablauf, entnehmen Sie bitte dem Begrüßungsbrief, welcher den Teilnehmenden beim Check-in im Hohenwart Forum ausgehändigt wird.

WICHTIG! Bitte auf dem Anmeldeformular ALLE gewünschten Teilnahmen an den Seminaren per Kreuzchen markieren.

Jubiläumsfeier

Am Samstagabend beginnt ab 18 Uhr der Festakt zum 30. DHS-Jubiläum im Festsaal des Hohenwart Forum. Um festliche Abendgarderobe wird gebeten. Mitglieder, welche nur am Festakt teilnehmen möchten, zahlen für das Festmenü inklusive Getränke einen Betrag von € 30,00 am Eingang zum Saal. Leider stehen im Hohenwart Forum nur begrenzt Übernachtungsmöglichkeiten zur Verfügung. Wir bitten darum, sich selbst um eine Unterkunft zu kümmern. Eine Liste mit Gasthöfen/Hotels in der Umgebung kann auf Wunsch per Mail zu gesandt werden.

Anmeldungen

Die Anmeldeformulare zu den Seminaren finden Sie bei den oben genannten Seminarbeschreibungen.

Eine verbindliche Anmeldung zur Teilnahme an der Jubiläumsfeier wird formlos erbeten unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Post an Tina Skorupa, Vilkerather Straße 21, in 51491 Overath.

Anmeldeschluss ist der 1. Juli 2017.

Deutsche Hörbehinderten Selbsthilfe e. V. – Copyright © 2017. Alle Rechte vorbehalten.