Absage von Veranstaltungen der DHS: LBG-Rhetorik, Herbstseminar und Mitgliederversammlung

Die Deutsche Hörbehinderten Selbsthilfe e. V. richtet sich mit folgendem Schreiben an seine Mitglieder und sagt die für September/Oktober geplanten Veranstaltungen des Herbstseminars, LBG-Rhetorikseminar sowie die Mitgliederversammlung ab.


Liebe Mitglieder,

mit Bedauern müssen wir euch mitteilen, dass wir auf der Vorstandssitzung den Beschluss gefasst haben, aufgrund der Covid19-Pandemie die geplanten Seminare LBG/HS mit MV abzusagen.

Wir haben aus eigenem Erleben der Hygiene- Schutzmaßnahmen bei der Vorstandssitzung im Tagungshaus die Erfahrung gemacht, dass die verantwortungsvolle Umsetzung der Seminare (Haftungssicherung) nicht als gegeben anzusehen sind.

Da im ganzen Haus Maskenpflicht besteht und die Abstandsregeln von 1,5 m eingehalten werden müssen, erschwert dies zudem die Kommunikation untereinander.

Euer gesundheitliches Wohl liegt uns besonders am Herzen, denn auch die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln stellt ein zu großes Risiko dar, wofür die DHS die Verantwortung nicht übernehmen kann.

Die Übernahme der Themen in das Jahr 2021 wird geprüft.

Der Vorstand