Der neue Vorstand ist gewählt

Auf der Mitgliederversammlung in Bad Salzschlirf am 30. September 2022 wurde der neue Vorstand der Deutschen Hörbehinderten Selbsthilfe e. V. (DHS) gewählt. Er besteht aus den folgenden Personen:

  • Anette Arndt (Vorsitzende)
  • Ursula Engelskirchen (Stellvertretende Vorsitzende)
  • Helmut Schlieckmann (Stellvertretender Vorsitzender und Redaktionsverantwortlicher für die Mitgliederzeitschrift FORUM)
  • Michaela Zester (Finanzwartin)
  • Uta Lapp-Hirschfelder (Schriftführerin)

Festgelegt wurde auf der Mitgliederversammlung, dass Karola Bittner noch bis zur vollständigen Einarbeitung von Michaela Zester bis zum Jahresende 2022 die Aufgaben der Finanzwartin übernimmt.

 Gruppenbild des neuen DHS-Vorstand

Deutsche Hörbehinderten Selbsthilfe e. V. – Copyright © 2021. Alle Rechte vorbehalten.